Kategorien
EXPO 2020 Dubai Guides Anreise & Visum

Ein- und Anreise, Visum + EXPO-Gelände

Übersicht zur Ein- und Anreise, Visum + EXPO-Gelände

Anreise: Wo ist die EXPO 2020 Dubai und wie kommt man hin?

Die EXPO 2020 liegt im Süden von Dubai etwas außerhalb und ist mit der Metro am besten und am schnellsten erreichbar.

An die drei Haupteingänge zu den drei unterschiedlichen Bereichen (Nachhaltigkeit, Mobilität und Chancen) gelangt man mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit der Metro

Die moderne EXPO-Metro-Station ist direkt neben dem EXPO 2020 Dubai-Gelände. Von hier dauert es 2 Minuten bis zum Eingang.

Die Anbindung mit der Metro ist vermutlich die beste.
Das EXPO-Gelände erreicht man nach ca. 30 Minuten mit der Metro von der Dubai Marina und ca. 45 Minuten von der Burj Khalifa-Metrostation.

Vom Airport in Dubai dauert die Fahrt mit der Metro etwa eine Stunde (ohne Umsteigen).

Die Red Line führt Euch direkt ans Ziel.

Und die Züge Richtung EXPO 2020 Dubai kommen zu den belebten Zeiten am Tag mindesten alle fünf Minuten.
Manchmal folgen sie sogar in noch kürzeren Abschnitten aufeinander.
Dann wartet man gerade einmal zwei Minuten bis die nächste Metro einfährt. Lange auf den Zug muss man hier also nicht warten.

Achtet aber unbedingt darauf, dass die Endhaltestelle EXPO 2020 lautet, da sich die Strecke ein paar Stationen vorher gabelt.

Aufpassen: In der Metro gibt es eine Gold-Klasse und ein Abteil nur für Frauen.
Hier sollte man ohne Zugangsberechtigung lieber nicht einsteigen.

Außerdem darf man in der Metro weder Essen noch Trinken.

Online-Metro-Planner

Mit dem Metro-Planner kann man seine Metro-Fahrt bereits vorher organisieren:
Zum Metro-Planner


Anreise mit dem Auto

Rund um das EXPO-Gelände gibt es genügend Parkplätze.
Von dort wird man mit dem Shuttle-Bus zu den Eingängen der EXPO gebracht.


Anreise mit dem Bus

Aus dem Stadtzentrum bringen Shuttlebusse regelmäßig Besucher zum EXPO-Gelände.
Die Fahrt mit den sogenannten „People-Movern“ ist sogar kostenlos.

Sie dauern aber meist länger als die Fahrt mit der Metro.


Anreise mit dem Taxi

Vor dem EXPO-Gelände gibt es einige Drop-Off-Punkte.


Der EXPO 2020-Reisepass gilt leider nicht als offizielles Dokument. Deutsche Staatsbürger benötigen in den meisten Fällen aber auch kein Visum, wenn sie nicht länger als 90 Tage in Dubai bleiben wollen.

Einreise und Visum für Dubai + Infos zu Corona

Angaben ohne Gewähr!
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise in die VAE (also auch nach Dubai) zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen kein Visum.
Ihnen ist es nicht erlaubt, in den VAE entgeltlich oder unentgeltlich zu arbeiten. Die Behörden können den Aufenthalt über 90 Tage hinaus verlängern.

Auch als Blogger oder Journalist benötigt man für die VAE kein Visum, aber man muss sich für die EXPO akkreditieren und benötigt eine zusätzliche Genehmigung zum Fotografieren und Filmen außerhalb des EXPO-Geländes.

Wer (Stand Oktober 2021) nach Dubai einreisen möchte, benötigt auch als geimpfte Person einen negativen PCR-Test, der nicht älter sein darf als 72 Stunden.

Bitte prüft alle Einreisebestimmungen und aktuellen Informationen noch einmal auf den offiziellen Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.